Spendenaufruf – Kleines kann Großes bewirken

Du lieber treuer Leser – ich bin sehr dankbar, dass du mir folgst und meinen Blog liest. Zusammen können wir so viel bewirken und uns gegenseitig unterstützen. Ich habe neulich mal etwas darüber geschrieben, dass unsere Kinder am meisten unter dieser Pandemie leiden. Unsere Kinder mussten all ihre essentiellen sozialen Kontakte reduzieren, konnten keinen normalen Schulalltag haben, geschweige denn irgendwelche Feierlichkeiten in der Schule erleben (Jugendweihen, Abibälle, Klassenfahrten, usw.), an die sie sich später als erwachsener Mensch erinnern können, um es dann vielleicht den Enkeln zu erzählen. Wir Eltern können auch nur bedingt helfen, denn die Politik macht es uns schwer. Aber ein bisschen Spielraum haben wir und deswegen schreibe ich heute einen Blogartikel.

Irgendwie habe ich die Hoffnung, dass ab März der ganze Spuk um Corona vorbei ist. Ich wünsche es mir so sehr, damit wieder Normalität herrscht und unsere Kinder im Unterricht ohne Masken sitzen können. Ich wünsche mir, dass unsere Kinder ohne die permanente Angst leben können, verantwortlich für eine eventuelle Ansteckung bei einem positiven Test zu sein. Nun ja – aufregen nützt nichts.

Wir können nur das Beste daraus machen und unsere Kinder unterstützen, gut durch diese Zeit zu kommen. Und nun komme ich endlich zu meinem Anliegen.

Die Tochter meiner Freundin und Kollegin macht in diesem Jahr ihr Abitur am Gymnasium Ernestinum, auf dem ich auch Schülerin war. Das bestandene Abitur soll dann ordnungsgemäß gefeiert werden. Die zwölften Klassen veranstalten den alljährlichen Abiball und dafür fehlen derzeit noch finanzielle Mittel, um alle Kosten zu decken. Diverse Veranstaltungen, die Geld eingebracht hätten, durften nicht stattfinden, so dass die Kinder unsere Hilfe benötigen. Ich habe auch schon gespendet und unterstütze auch hier auf diesem Weg mit diesem Aufruf. Auch wenn es nur ein kleiner Betrag ist, den du zur Verfügung hast – alles hilft den Schülern der 12. Klasse. Du kannst diesen Beitrag auch gern weiterverbreiten – auch das ist eine große Hilfe. Mir liegt es sehr am Herzen, dass die Schüler der 12. Klasse dieses wichtige Ereignis feiern können, um sich auf den neuen Lebensabschnitt zu freuen.

Machst du auch mit?


Hier die Daten zum Spenden:

Kontoinhaber: Förderverein Ernestinum | IBAN: DE26 8205 2020 0300 0315 05 | BIC: HELADEF1GTH | Verwendungszweck: Abiball 2022 Spende 

Wer eine Spendenquittung benötigt, kann eine Mail an abiball.ernestinum2022@gmail.com senden. Eine Spendenbescheinigung wird dann umgehend ausgestellt. 


Den offiziellen Spendenaufruf der Schüler findest du hier:

,
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner