Herzensempfehlung TTV Waltershausen e. V.

Heute ist Tag 25 meiner Herzensempfehlungen und es wird sportlich ;-). Du fragst dich jetzt vielleicht, wie ich zum Tischtennis kam? Diese Geschichte ist gar nicht so lang, also lehn dich zurück und lies weiter ;-).

Foto: lizensiert bei Adobe Stock

In meiner Jugend war ich viel draußen. In Gotha gab es den „Abenteuerspielplatz“ und an diesem standen zwei Steintischtennisplatten. An diesen lernte ich das Tischtennis spielen mit den großen Jungs und das war echt schön, weil ich regelmäßig die Zeit vergaß und irgendwann sogar den Ehrgeiz entwickelte, gewinnen zu wollen. In den kommenden Jahren spielte ich nur noch gelegentlich, sobald eine Platte in der Nähe war. Als dann mein Sohn Tizian einen sportlichen Ausgleich nach der Schule suchte und wir wussten, dass Leichtathletik nicht so sein Ding ist, schaute ich, was Waltershausen noch so zu bieten hat und durch meine Freundin Sandra kamen wir zum TTV Waltershausen e. V.. Ich dachte mir: Mensch, ich hatte damals mega Spaß dabei, vielleicht hat das Tizian auch und wir zeigen es ihm einfach mal :-).

Er war dann ein paar Wochen zum Schnuppern dort und es gefiel ihm so, dass er in den Verein eintreten wollte. Zuerst spielte er nur so zum Spaß und ohne Wettkampfgedanken und irgendwann nahm ihn die Jugendtrainerin mal mit zu einem Punktspiel und als Tizian von diesem wieder zurück war, teilte er mir mit, dass er ab jetzt bei den Punktspielen mitspielen will, damit sein Verein gewinnt und nicht die anderen ;-). Was soll ich sagen?! Das nenne ich mal Mindset!!! Er hatte durch das Zusehen so einen Ehrgeiz entwickelt, dass er es nicht einsah, dass die anderen gewinnen. Megastark!

Und heute, fünf Jahre später, ist Tischtennis für Tizian ein wichtiger Ausgleich in seiner Freizeit, zusätzlich zum Schlagzeugspielen. Er spielt bei vielen Punktspielen mit, entwickelt sich laut seinen Trainern Nancy und Nico Weida sehr gut und kann mir die Regeln super erklären und inzwischen verliere ich gnadenlos, wenn ich gegen ihn spiele. Vor ein paar Jahren war es noch genau andersherum.

Der TTV Waltershausen e.V. wird von ein paar sehr engagierten Mitgliedern (Nancy und Nico Weida, Tobias Spengler, André Malsch, Sandra Hadersbeck) geführt. Sie trainieren sowohl die Kinder/Jugendliche, als auch die Erwachsenen. Der TTV Waltershausen möchte einfach mit diesem Sport in Waltershausen ein Zeichen setzten und allen die Möglichkeit geben, Spaß in ihrer Freizeit zu haben. Durch Tischtennis trainierst du deine Motorik, dein Reaktions- und Koordinationsvermögen und dein Konzentration. Tischtennis kann bis ins hohe Alter gespielt werden. Im Verein bist du nicht allein. Du kannst soziale Kontakte knüpfen, findest dadurch neue Freunde, die dein Leben positive beeinflussen und kannst dich körperlich gut austoben. Hört sich das gut an???

Na dann mal los – hier gehts zur Website des TTV. Hier findest du alles zum Verein und die Trainingszeiten bzw. -orte. Wir freuen uns, wenn du zum Schnuppern mal rum kommst ;-):

https://ttv-waltershausen.de

,
One comment on “Herzensempfehlung TTV Waltershausen e. V.
  1. Pingback: Herzensempfehlung des TTVs von MeSu Design | Tischtennis in Waltershausen für alle Altersklassen

Comments are closed.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner