Herzensempfehlung TanzReise ans Meer

Heute ist Tag 16 meiner Herzensempfehlungen. Ich bekomme sehr gutes Feedback auf die Herzensempfehlungen und möchte diese Kategorie weiterführen und von ganzem Herzen Menschen in meinem Netzwerk empfehlen und dir erklären, in welcher Verbindung ich mit diesen Menschen stehe und ich ihn dir von ganzem Herzen empfehlen kann.

Heute geht es mal wieder ums Tanzen. Da ich ja das Meer und das Tanzen liebe, traf ich über meine Kundin Gesa Pankonin auf die TanzReise ans Meer. Welch ein Glück, denn diese Erfahrung möchte ich nie mehr missen. Wer hätte gedacht, dass man beides kombinieren kann?! Gesa begleitet mich seit 2014/2015 und ist eine meiner ersten Kundinnen, die immer an mich geglaubt hat. Sie wusste genau, welche Zweifel ich in mir trug, weil sie diese Zweifel auch hatte, wie jeder, der sich aufs Glatteis begibt. Es war die beste Entscheidung, nicht für die Ziele meines Chefs zu arbeiten, sondern für meine eigenen Ziele. Denn gearbeitet habe ich immer mehr als genug.

Als ich 2016 von der TanzReise las, spürte ich sofort ein Kribbeln im Bauch inkl. Schmetterlinge. Ich sprach Gesa an und buchte im Mai 2017 unserer Familie diese kurze Auszeit ans Meer. Die schwimmenden Häuser im Lauterbacher Hafen auf Rügen, in denen wir wohnten, waren so komfortabel, dass ich am liebsten noch länger geblieben wäre. Man kann von der Terrasse ins Wasser springen oder einfach ein Glas Wein auf der Terrasse genießen und dabei aufs Wasser schauen. Vormittags tanzten wir und nachmittags haben wir die Insel erkundet und Unternehmungen gemacht. Wir waren auch abends alle schick essen. Auch das werde ich nie vergessen, weil wir ein 3-Gänge-Menü hatten und mein Sohn nach der Vorspeise schon satt war und schlimm traurig war, weil er die Doraden nicht mehr essen konnte, auf die er sich am meisten gefreut hatte. ;-). Wundervoll war auch noch, dass wir Reise-Teilnehmer ins Gespräch kamen, uns kennenlernten und Nummern tauschten, damit wir nach der Reise in Kontakt bleiben können. Hier ein paar Einblicke:

Gesa Pankonin bietet diese Reise vom 19. bis 22. Mai 2022 an und da mir Gesa, das Tanzen und das Meer am Herzen liegen, möchte ich dir diese kurze Auszeit empfehlen. Derzeit sind noch zwei Plätze frei und ich frage dich: Möchtest du dir das gönnen? Nimm gern noch deine Freund:in mit, denn ihr werdet diese Zeit nie vergessen.

Auf diesem Flyer stehen alle Informationen und du kannst Gesa gern eine Mail senden:

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner